Jakobsmuschel


Die Jakobsmuschel
Das Ökumenische Gemeindezentrum
Unser Zuhause.
Das Ökumenische Gemeindezentrum
in Frankenthal - Pilgerpfad
Jakobspilger

Der Jakobspilger

Wir begrüßen Sie im Pilgerpfad!

Die verschiedenen Baukörper des Ökumenische Gemeindezentrums - das katholische Pfarrhaus, die Wohnung der Hausmeisterfamilie, die Gemeinderäume, die Kirche und ihre Nebenräume - bilden einen einheitlichen Komplex, der den Kirchenvorplatz umrahmt. Durch die vielen Fenster und die roten Klinkersteine wirkt das Zentrum, zu dem auch das protestantische Pfarrhaus in der Hanns-Fay-Strasse zhlt, sehr einladend auf den Betrachter. Der einladende Eindruck wird dadurch verstärkt, dass sich der Kirchenvorplatz zum Jakobsplatz, der architektonischen Mitte des Stadtteils, öffnet. Zwar liegt das ÖGZ zwei Stufen über dem Platz, dominiert ihn aber nicht.

Emil Wachter, verantwortlich für die künstlerische Gestaltung, formulierte bei einem Vortrag am 5. März 1978: "In diesen Hochhäusern liegt dieses Gemeindezentrum wie ein unscheinbares Herz." Der Jakobsplatz selbst ist nicht nur Treffpunkt zu kirchlichen Anlässen, nein, auch die Schüler der angrenzenden Grund- und Hauptschule, sowie der samstägliche Wochenmarkt beleben ihn. Eltern mit ihren Kindern umlagern die Brunnenanlage und die Bänke, unter einem grünen Dach, laden zur Ruhe und Besinnung ein.